Amberg Sulzbach

Hier finden Sie Partner des Seniorennetzwerk Oberpfalz Stadt und Landkreis Amberg Sulzbach




Sollte Ihrer Meinung nach, hier ein Unternehmen, eine Vereinigung, bzw. eine Institution fehlen, lassen Sie es uns bitte wissen. hier




Im Alter daheim GbR
Arzberger Str. 5
93057 Regensburg

Tel.: 0941 60 48 96 62
Fax: 0941 60 48 96 63
Mobil: 0151 28 90 6000
Persönliche Betreuung mit Einfühlungsvermögen, Sachverstand und Erfahrungswerten sind daher unsere oberste Prämisse. Im Alter daheim, die Alternative zum Alten- bzw. Pflegeheim durch 24h Betreuung aus Osteuropa. Wir unterstützen Sie bayernweit.
VDNA GmbH
Kooperationspartner
der GFVV mbH

Notfallvorsorge Nothilfepass
Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung Nothilfepass braucht jeder Mensch ab dem 18. Lebensjahr - Klar will sich niemand gerne mit diesen Themen beschäftigen. WIE wichtig diese Dokumente sind, merkt man erst, wenn sie dringend gebraucht werden. Machen Sie es sich und Ihren Angehörigen nicht schwerer als es ggf. sein muss.

AOVE Koordinationsstelle- „Alt werden zu Hause“

Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenbach
Gesellschaft für regionale Entwicklung mbH
Herbert-Falk-Straße 2
92256 Hahnbach

Tel.: 09664 9539719
Fax: 09664 952466
Mail: info@altwerdenzuhause.de
Web: www.altwerdenzuhause.de
Möglichst lange in den eigenen vier Wänden bleiben können, das ist der Wunsch vieler Senioren und Menschen mit Behinderungen. Ohne Hilfe und Unterstützung ist das aber oft nicht immer möglich. Wir unterstützen ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen bei einem selbständigen Leben in der eigenen Wohnung. Dafür wird nach den individuellen Wünschen und Bedürfnissen ein Netz von Dienstleistungen und Hilfen aufgebaut, organisiert und koordiniert. Weitere Infos zum Thema Alt werden zuhause sind nur einen Klick entfernt.
Fachstelle für pflegende Angehörige Stadt Amberg
Name: Birgit Hübner
Anschrift: Sulzbacher Straße 15a, 92224 Amberg
Tel.: 09621 4933 50
Fax: 09621 4933 33
E Mail: birgit.huebner@malteser.org
Website: www.fachstelle-pflege.malteser-amberg.de
Die Versorgung von pflegebedürftigen Angehörigen zu Hause ist eine anspruchsvolle, oft nur schwer
zu organisierende Aufgabe. Die Fachstelle für pflegende Angehörige ist spezialisiert auf alle hiermit zusammenhängenden Fragestellungen. Wir informieren und beraten, Wir begleiten, vermitteln und organisieren. Zielgruppe sind pflegende Angehörige, Freunde und Bekannte von Pflegebedürftigen
(mit und ohne Demenz) in der Stadt Amberg. Sprechzeiten: Mo, Di und Fr von 08.30 bis 13.00 Uhr
sowie am Do von 10.00 bis 16.00 Uhr (weitere Termine und Hausbesuche nach Vereinbarung).
Wir sind für Sie da – nehmen Sie unsere Hilfe in Anspruch!

Wassertor (sogenannte Stadtbrille) in Amberg